Newsletter

Bleiben Sie immer up to date mit unserem Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und mit Neuigkeiten und halten Sie am Laufenden.

Passwort vergessen?

Wilhelm-Türk-Preis der OeGHO verliehen

Im Rahmen der gemeinsamen Jahrestagung der deutschen, österreichischen und schweizerischen Gesellschaften für Hämatologie und Medizinische Onkologie in Berlin wurde der Wilhelm-Türk-Preis der OeGHO verliehen. Der Preis der OeGHO ist mit 5.000 Euro dotiert, gelangt jährlich für Arbeiten auf dem Gebiet der klinischen Hämatologie zur Ausschreibung und erinnert an den Wiener Hämatologen Wilhelm Türk (1871-1916)

Die diesjährige Türk-Preis Trägerin ist Iris Uras-Jodl, PhD von der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie bekommt den Preis für ihre Arbeit „Cdk6 coordinates Jak2 V617F mutant MPN via NFkB and apoptotic networks“, welche in blood publiziert wurde.

Mehr Informationen

Zurück

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Hilbe übergibt den Wilhelm-Türk-Preis an Fr. Iris Uras-Jodl, PhD