Newsletter

Bleiben Sie immer up to date mit unserem Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und mit Neuigkeiten und halten Sie am Laufenden.

Passwort vergessen?

Initiative "My Best of ASCO 2023"

Die Österreichische Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (OeGHO) richtet vom 23. bis 24. Juni 2023 die Fortbildungsveranstaltung „Best of ASCO® 2023“ aus.

 

Gemeinsam mit der Young Hematologists and Oncologists Group Austria (YHOGA) wird zur direkten Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der Internistischen Onkologie die Initiative „My Best of ASCO® 2023“ durchgeführt. Ziel von „My Best of ASCO 2023“ ist es, fünf Personen aus dem wissenschaftlichen Nachwuchs vor, während und nach der Veranstaltung „Best of ASCO® 2023“ zu fördern.

Zielgruppe:

Ärzt*innen in Ausbildung zum Sonderfach Hämatologie und Internistische Onkologie mit Mitgliedschaft bei YHOGA, die aus klinischen Abteilungen mit den Schwerpunkten Hämatologie und/oder internistische Onkologie kommen und wissenschaftliches Interesse an z.B. GI-Onkologie, Lungentumoren, Mammakarzinom bzw. anderen soliden Tumorentitäten haben.

Auswahlprozess:

Einzureichen sind: Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf und ggf. Publikationsliste.

Einreichung in elektronischer Form (pdf-Format) an die Geschäftsstelle der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie & Medizinische Onkologie, Judengasse 11/ Top 6, 1010 Wien, office@oegho.at, z.H. Hr. Walter Voitl-Bliem, MBA.

Sichtung der Einreichungen und Auswahl der Kandidat*innen durch die Leitung von YHOGA (Assoz.-Prof. PD DDr. Barbara Kiesewetter, Assoz.-Prof. Dr. Andreas Pircher, PhD).

Ende der Einreichfrist: 28.02.2023

Die Initiative „My Best of ASCO® 2023“ wird 4-stufig durchgeführt:

1. Virtuelle Teilnahme am „ASCO®Annual Meeting 2023“ (02.-06. Juni 2023).

2. Persönliche Teilnahme am „Best of ASCO® 2023“ in Linz (23.-24. Juni 2023) und Teilnahme am Netzwerkabend. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, sich während des „Best of ASCO® 2023“ zu fachlichen Themen mit Expert*innen der besprochenen Tumorentitäten auszutauschen.

3. Nachbereitung im Rahmen eines virtuellen YHOGA-Stammtisches: Die Teilnehmer*innen erarbeiten einzeln oder in Gruppen die wissenschaftlichen Neuheiten und die Auswirkungen auf die klinische Praxis ihres jeweiligen Interessensgebietes und präsentieren diese im Rahmen eines YHOGA-Stammtisches.

4. Kooperation mit Spectrum Onkologie: In Kooperation mit dem Magazin Spectrum Onkologie werden die Teilnehmer*innen den Leser*innen des Magazins (und somit einer breiten onkologischen Community) vorgestellt und können im Magazin ihre Highlights des „ASCO® Annual Meeting 2023“ bzw. des „Best of ASCO® 2023“ in Form eines Kongressberichtes darstellen.

Wissenschaftliche Leitung:

Assoz.-Prof. PD DDr. Barbara Kiesewetter, Wien

Assoz.-Prof. PD Dr. Andreas Pircher, PhD, Innsbruck

 

My Best of ASCO® 2023 wird durch ein Sponsoring von Gilead Sciences unterstützt.