Newsletter

Bleiben Sie immer "up to date" mit unserem OeGHO-Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten und halten Sie auf dem Laufenden.

Passwort vergessen?

Förderungen & Preise

Die OeGHO unterstützt junge Forschende durch Stipendien (z.B. für den Besuch von Kongressen), Forschungsförderungen für geplante Projekte sowie Forschungspreise für bereits publizierte Arbeiten. Ihr findet unten eine Übersicht über die wichtigsten Forschungsförderungen, Preise und Kongressstipendien der OeGHO. Diese werden größtenteils jährlich ausgeschrieben. Genauere Infos zur Einreichung sowie die Einreichfristen findet ihr auf den jeweils verlinkten Seiten. 

Für deine Kongressteilnahme ... 

Du möchtest an einem Kongress teilnehmen, um dich als Forscher*in zu profilieren und zu vernetzen? Bewirb dich um ein Kongressstipendium! 

Kongressstipendium (Gemeinsame Jahrestagung) 

 Kongressstipendium (ASH, EHA, ESMO, ASCO)


Für deine publizierten Arbeiten ... 

Du hast in den letzten drei Jahren einen Fachartikel in einem Journal publiziert oder er wurde zum Druck angenommen? Dann bewirb dich (je nach Ausrichtung deiner Publikation) um den Wolfgang-Denk-Preis (für Onkolog*innen) oder um den Wilhelm-Türk-Preis (für Hämatolog*innen)!

>>> EINREICHUNG NOCH BIS 21. JUNI 2024 MÖGLICH <<<

Wolfgang-Denk-Preis   Wilhelm-Türk-Preis

 

Als Onkolog*in kannst du deine jüngsten Arbeiten auch für den Innovation Award einreichen, der im Rahmen der Veranstaltung Best of ASCO® verliehen wird.

Innovation Award

 

Darüber hinaus hat die OeGHO zur Unterstützung ihrer weiblichen Mitglieder gezielt einen Frauen fördernden Preis ins Leben gerufen. 

Dr.-Elisabeth-Pittermann-Preis >>> EINREICHUNG NOCH BIS 30. JUNI 2024 MÖGLICH <<<


Für deine geplanten Projekte ... 

Du hast eine tolle Projektidee und möchtest diese realisieren? Bewirb dich für unsere Förderpreise

Förderpreis
Hämatologie 
   Förderpreis
Onkologie
 

Forschungs-
förderungspreis


Neben der Forschungsförderung der OeGHO gibt es noch weitere Möglichkeiten, Grants und Fellowships in Anspruch zu nehmen. Sowohl die European Hematology Association (EHA) als auch die European Society for Medical Oncology (ESMO) bieten Förderprogramme an.