Newsletter

Bleiben Sie immer up to date mit unserem Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und mit Neuigkeiten und halten Sie am Laufenden.

Passwort vergessen?

E-Learnings

Diagnostik und Therapie des metastasierten biliären Karzinoms

Literaturstudium


Termin: Di, 27.02.2024 - Fr, 27.02.2026

Folgende Aspekte werden im e-Learning behandelt:

  • Diagnostik des metastasierten biliären Karzinoms
  • Immunochemotherapie in der metastasierten Situation
  • Zielgerichtete Therapien ab der Zweitlinie

 

>> kostenfrei (für medizinisches Fachpersonal) nach Anmeldung auf der Plattform <<

Das E-Learning ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer mit 1 Punkt im Fach Innere Medizin (Hämatologie und Internistische Onkologie) approbiert.

 

Weitere Informationen

Unerwartete Therapiezieländerungen beim metastasierten Kolonkarzinom

Literaturstudium


Termin: Di, 27.02.2024 - Fr, 27.02.2026

Folgende Aspekte werden im e-Learning behandelt:

  • Therapiezielsetzung und Prognoseabschätzung bei metastasiertem vs. oligometastasiertem Kolorektalkarzinom (CRC)
  • Sinnhaftigkeit der Besprechung von (oligo)metastasierten CRC-Patient:innen im interdisziplinären Tumorboard (auch sequenziell)
  • Prädiktive Faktoren für die Bestimmung der Systemtherapie beim metastasierten CRC
  • Rationale der anti-EGFR Re-Induktion bzw. Re-Challenge 

 

>> kostenfrei (für medizinisches Fachpersonal) nach Anmeldung auf der Plattform <<

Das E-Learning ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer mit 1 Punkt im Fach Innere Medizin (Hämatologie und Internistische Onkologie) approbiert.

 

Weitere Informationen

Primär reseziertes, metachron metastasiertes Pankreaskarzinom

Literaturstudium


Termin: Di, 27.02.2024 - Fr, 27.02.2026

Folgende Aspekte werden im e-Learning behandelt:

  • Diagnostik des Pankreaskarzinoms
  • Therapiemöglichkeiten und Therapieplanung des lokalisierten Pankreaskarzinoms
  • Therapiemöglichkeiten des metastasierten Pankreaskarzinoms

 

>> kostenfrei (für medizinisches Fachpersonal) nach Anmeldung auf der Plattform <<

Das E-Learning ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer mit 1 Punkt im Fach Innere Medizin (Hämatologie und Internistische Onkologie) approbiert.

 

Weitere Informationen

Second-Line-CAR-T-Zell-Therapie beim diffus großzelligen B-Zell-Lymphom

Multimediale Fortbildung


Termin: Di, 11.07.2023 - Fr, 11.07.2025

Folgende Aspekte zur Therapie des diffus großzelligen B-Zell-Lymphoms (DLBCL) und im Speziellen zur Anwendung von CAR-T-Zellen werden behandelt:

  • Medical Need für jene DLBCL-Patient*innen, die schlechte Prognosekriterien aufweisen
  • Prinzip der CAR-T-Zell-Therapie und Erfolgsfaktoren
  • Effizienz der CAR-T-Zell-Therapie basierend auf Zulassungsstudien und Real-World-Daten
  • Anwendung der CAR-T-Zell-Therapie in der zweiten Therapielinie
  • Selektionsalgorithmus zur Identifikation von Patient:innen, die für den Erhalt einer CAR-T-Zell-Therapie geeignet sind
  • Ergebnisse zum Österreichischen CAR-T-Zell-Netzwerk

>> Kostenfrei für medizinisches Fachpersonal <<

Das E-Learning ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer mit 2 Punkten im Fach Innere Medizin (Hämatologie und Internistische Onkologie) approbiert.

 

Weitere Informationen


Erhaltungstherapie mit PARPi im Ovarialkarzinom

Videofortbildung


Termin: Do, 24.11.2022 - So, 24.11.2024

Das Ovarialkarzinom ist ein maligner Tumor des Ovars (Eierstocks) und der zweithäufigste bösartige Genitaltumor der Frau, der mit einer hohen Mortalität verbunden ist. Nach wie vor wird das epitheliale Ovarialkarzinom überwiegend im fortgeschrittenem Stadium diagnostiziert. Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Stephan Polterauer spricht in diesem Vortrag über die Erhaltungstherapie des fortgeschrittenen Ovarialkarzinoms und präsentiert zentrale Daten aus der PRIMA-Studie sowie die beim ESMO 2022 vorgestellten Langzeitdaten zu Niraparib.

>> Kostenfrei für medizinisches Fachpersonal <<

Das E-Learning ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer mit 1 Punkt im Fach Innere Medizin (Hämatologie und Internistische Onkologie) approbiert.

 

Weitere Informationen