Newsletter

Bleiben Sie immer up to date mit unserem Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und mit Neuigkeiten und halten Sie am Laufenden.

Passwort vergessen?

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Österreichische Gesellschaft für Hämatologie & Medizinische Onkologie (OeGHO) interessieren und mit uns durch den Besuch unserer Webseite in Kontakt getreten sind. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der Datenschutzgrundverordnung. Da wir als Verein den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung unterliegen, sehen wir es als vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt an, um den maximalen Schutz ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Diese Datenschutzerklärung gibt Auskunft über Art und Umfang der Daten, die wir von Ihnen erhalten sowie deren Nutzung. Wir informieren Sie im Folgenden über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 


Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Mitgliedsformular
Wenn Besucher über unser Formular mit uns Kontakt aufnehmen wollen, stellen sie uns persönliche Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse) zur Verfügung. Diese Angaben werden von der Firma Mittwald auf einem geschützten Server in Deutschland gespeichert und für Rückmeldung oder die Beantwortung einer Frage genutzt. Die Daten werden von uns weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben. Der Speicherung der Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen worden (z.B. per E-Mail an office@oegho.at).

 

Cookies
Die Website verwendet so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Auf dieser Website werden folgende Cookies verwendet:
Diese Seite basiert auf Typo3.
Um eine Bedienung problemlos zu gewährleisten, werden von Typo3 folgende Cookies gesetzt:

fe_typo_user - Standard-Session-Cookie von Typo3. Es speichert im Falle eines Benutzer-Logins die Session-ID, damit der eingeloggte Benutzer wiedererkannt wird, um ihm Zugang zu Login-Bereich zu gewähren. Läuft bis Ende der Session.

 

Analysetool Matomo (ehemals Piwik)
Wenn Sie die Website www.oegho.at besuchen, sammelt der Server automatisch, wie es bei nahezu allen Websites üblich ist, Informationen und Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs der Website, die auf der Website besuchten Seiten sowie Informationen über den von Ihnen beim Besuch der Website verwendeten Browser. Zusätzlich wird gespeichert: 

  • das Land, aus welchem Sie auf die Website zugreifen, sofern dies möglich ist
  • die Sprache des Browsers, den Sie benutzen
  • die Website, von der Sie auf die Website von www.oegho.at zugreifen
  • das Suchwort, das bei der Benutzung einer Suchmaschine verwendet wurde, um auf die Website zu gelangen
  • sowie die Verbindungsart und das von Ihnen verwendete Betriebssystem

Diese Informationen verwendet die OeGHO für Analysezwecke, um die Website für Sie stetig zu verbessern.

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet Technologien, die die seitenübergreifende Wiedererkennung des Nutzers zur Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z. B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Mit Hilfe von Matomo sind wir in der Lage, Daten über die Nutzung unserer Website durch die Websitebesucher zu erfassen und zu analysieren. Hierdurch können wir u.a. herausfinden, wann welche Seitenaufrufe getätigt wurden und aus welcher Region sie kommen. Außerdem erfassen wir verschiedene Logdateien (z.B. IP-Adresse, Referrer, verwendete Browser und Betriebssysteme) und können messen, ob unsere Websitebesucher bestimmte Aktionen durchführen (z.B. Klicks, Käufe u.Ä.).

Die Nutzung dieses Analysetools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z.B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Wir hosten Matomo ausschließlich auf Servern in Österreich.

 

Aktualisierung der Bestimmungen
Die OeGHO behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit entsprechend den Geschäftserfordernissen zu ändern.