Newsletter

Bleiben Sie immer up to date mit unserem Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und mit Neuigkeiten und halten Sie am Laufenden.

Passwort vergessen?

Arbeitsgruppe Stammzelltransplantation

Aufgaben & Ziele

Die AGfSZT setzt sich für die Qualitätssicherung der Stammzelltransplantation in Österreich, die Förderung wissenschaftlicher Aktivitäten durch nationale sowie internationale Kooperationen, die Zusammenfassung der nationalen Transplantationsaktivitäten und die Weiterleitung ausgewählter Informationen an internationale und nationale Gesundheitsbehörden ein.

Mitglieder

Die Taskforce Stammzelltransplantation besteht aus Vertretern der österreichischen Stammzelltransplantationszentren, der Blutbanken, der Knochenmarkspende Österreich, der Gesundheit Österreich und anderer Interessierter.

Österreichisches Stammzelltransplantationsregister (ASCTR)

Im Rahmen der Qualitätssicherung werden in Österreich alle durchgeführten Transplantationen mit blutbildenden Stammzellen (SZT) dem ASCTR gemeldet. Dieses Register der AGfSZT hat seinen Sitz in Innsbruck an der Medizinischen Universität und meldet die Daten unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der European Group of Blood and Marrow Transplantation (EBMT) weiter. Das Register wird von Prof. Dr. Hildegard Greinix geleitet. Mag. Beate Lindner ist für das Datenmanagement verantwortlich.