Newsletter

Bleiben Sie immer up to date mit unserem Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und mit Neuigkeiten und halten Sie am Laufenden.

Passwort vergessen?

OeGHO OnCoLine Webinare


Thema

Immunonkologie bei GI Tumoren – Umsetzung in der Routine

Dienstag, 20. April 2021

von 17:00 - 18:00 Uhr

Mit den nun vorliegenden Daten hat die Therapie mit Checkpoint-Inhibitoren endlich auch bei den Gastrointestinalen Tumoren den Einzug gehalten. Egal ob beim mikrosatelliten-instabilen Kolorektalkarzinom, beim Hepatozellulären Karzinom oder dem Ösophagus- und Magenkarzinom: die Daten sprechen hier für sich. 

 


Videoaufzeichnung zum Webinar

Exklusiv für unsere OeGHO-Mitglieder gibt es die Aufzeichnung zum Webinar
"Immunonkologie bei GI Tumoren – Umsetzung in der Routine" vom Dienstag, 20. April 2021 nachträglich zum Ansehen. Hierzu loggen Sie sich bitte im Mitgliederbereich ein, um zum Video zu gelangen.

Moderation:

Prim. Priv.-Doz. Dr. Birgit Grünberger

Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie -
Landesklinikum Wiener Neustadt

Vortragender:

Priv.-Doz. DDr. Lukas Weiss

Universitätsklinik für Innere Medizin III -
Landeskrankenhaus Salzburg

Diskussionsteilnehmer:

Priv.-Doz Dr. Aysegül Ilhan-Mutlu

Klinische Abteilung für Onkologie -
Medizinische Universität Wien

 

 

Univ.-Doz. Dr. Holger Rumpold

Viszeralonkologisches Zentrum - 
Ordensklinikum Linz - Barmherzige Schwestern

Die Teilnehmerzahl am OeGHO OnCoLine Webinar ist begrenzt! Wir bitten um zeitgerechte Anmeldung!

Bitte beachten Sie, dass normalerweise eine Teilnahme am Webinar nur für OeGHO-Mitglieder möglich ist!

Die Veranstaltung ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer (ID: 702782) mit 1 Punkt im Fach Innere Medizin (Hämatologie und Internistische Onkologie) approbiert.

Haben Sie Interesse an diesem Live Webinar?

Im nachstehenden Dokument finden Sie hilfreiche Tipps sowie eine kurze Anleitung zur generellen Teilnahme an Online-Fortbildungen.

Tipps & Tricks zur Teilnahme

 

Organisation und Technische Leitung:
Onconovum.academy - Lisa Widhalm, Katharina Ludwin

Mit freundlicher Unterstützung von