Newsletter

Bleiben Sie immer up to date mit unserem Newsletter!

Wir informieren Sie über aktuelle Veranstaltungen und mit Neuigkeiten und halten Sie am Laufenden.

Passwort vergessen?

OeGHO OnCoLine Webinare


Thema

Neue Substanzen und Standards in der (neo)adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms

Mittwoch, 07. Februar 2024

von 17:00 - 18:00 Uhr

Verschoben! Ursprünglicher Termin Di., 30. Jänner 2024

Die letzten Jahre haben die Einführung zahlreicher neuer Substanzen in der (neo)adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms gesehen, wodurch die Behandungsstrategien wirksamer und individueller, aber komplexer geworden sind. Dieses OeGHO OnCoLine Webinar bietet die Möglichkeit, sich einen umfassenden Überblick über die neuesten Entwicklungen zu verschaffen.


Videoaufzeichnung zum Webinar

Exklusiv für unsere OeGHO-Mitglieder gibt es die Aufzeichnung zum Webinar "Neue Substanzen und Standards in der (neo)adjuvanten Therapie des Mammakarzinoms" vom 07. Februar 2024 nachträglich zum Ansehen (Einloggen im Mitgliederbereich erforderlich). 

Moderation:

Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch

Universitätsklinik für Innere Medizin I
Medizinische Universität Wien

Vortrag:

Priv.-Doz. Dr. Kathrin Strasser-Weippl

1. Medizinische Abteilung
Klinik Ottakring

Diskussion:

apl. Prof. Priv.-Doz. Dr. Simon Peter Gampenrieder

Universitätsklinik für Innere Medizin III
Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg


OÄ Dr. Renate Pusch MSc.

Abteilung für Innere Medizin I, Hämatologie und Onkologie
Ordensklinikum Linz - Barmherzige Schwestern

Die Teilnehmerzahl am OeGHO OnCoLine Webinar ist nicht begrenzt! Wir bitten jedoch um zeitgerechte Anmeldung!

Bitte beachten Sie, dass normalerweise eine Teilnahme am Webinar nur für OeGHO-Mitglieder möglich ist!
Hinweis: gerne nehmen wir auch Anmeldungen von Nichtmitgliedern und Personen aus anderen, medizinischen Fachbereichen entgegen!

Die Veranstaltung ist für das Diplom-Fortbildungsprogramm der Österreichischen Ärztekammer mit 1 Punkt im Fach Innere Medizin (Hämatologie und Internistische Onkologie) approbiert.

Organisation und Technische Leitung:
Onconovum.academy - Katharina Ludwin

Mit freundlicher Unterstützung von